Gesponserte Inhalte von Pocket in neuen Tabs

Firefox, Pocket, Privacy and Security Firefox, Pocket, Privacy and Security Last updated: 03/12/2024

Pocket arbeitet mit ausgewählten Verlagen und Marken als Sponsoren zusammen, um Firefox-Nutzern auf der Seite „Neuer Tab“ gelegentlich gesponserte Inhalte anzubieten. Diese werden in einem neuen Tab (Seite „Neuer Tab”) im Abschnitt Empfohlen von PocketEmpfohlene Geschichten angezeigt. Solche Inhalte sind immer eindeutig als Gesponsert (unterhalb des Namens des jeweiligen Sponsors) gekennzeichnet und Sie können selbst festlegen, ob gesponserte Inhalte beim Öffnen von neuen Tabs angezeigt werden sollen.

Der Abschnitt Empfohlen von PocketEmpfohlene Geschichten ist auf der Seite „Neuer Tab“ verfügbar in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien. Wir arbeiten daran, die Inhalte auch in anderen Ländern zur Verfügung zu stellen.

Gesponserte Inhalte aus einem neuen Tab entfernen

Um einen einzelnen gesponserten Inhalt aus einem neuen Tab (Seite „Neuer Tab“) zu entfernen, klicken Sie in der Kachel mit der entsprechenden Pocket-Empfehlung oben rechts auf die Schaltfläche mit den drei Punkten 3-dotPocketMenu und wählen Sie im Menü den Eintrag Entfernen.

Sie können die Anzeige von gesponserten Inhalten mit diesen Schritten auch grundsätzlich deaktivieren:

  1. Klicken Sie in einem neuen Tab (Seite „Neuer Tab“) oben rechts auf das Zahnradsymbol Symbol Zahnrad 1 ohne Rahmen.
  2. Entfernen Sie in der sich öffnenden Seitenleiste im Bereich Empfohlen von PocketEmpfohlene Geschichten das Häkchen neben Gesponserte Inhalte.
  3. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Schließen.

Weitere Informationen zum Anpassen der Seite „Neuer Tab“ erhalten Sie unter

Welche Daten werden gesammelt oder geteilt?

  • Sponsoren: Mozilla teilt nur aggregierte*) Daten mit seiner Drittanbieter-Werbeplattform Adzerk bezüglich der gesponserten Inhalte, die Sie sehen und anklicken, damit die Werbetreibenden wissen, wie viele Personen auf ihre Artikel geklickt haben. Sponsoren erhalten von Pocket oder Mozilla keine weiteren Daten, nur die aggregierte Gesamtzahl der Anzeigen und Klicks, die ein bestimmter Inhalt erzielte. Mozilla sammelt oder teilt durch diese Interaktionen mit Sponsoren außerdem keine personenbezogenen Daten.
    *) „Aggregiert“ bedeutet, dass die einzelnen Werte zu größeren Einheiten zusammengefasst werden, wobei die ursprüngliche Information nicht mehr als einzelnes Detail vorhanden ist.
  • Firefox und Pocket: Wenn Empfehlungen von Pocket in Ihrem Tab angezeigt werden, sammelt Mozilla standardmäßig Informationen darüber, wie oft sie angezeigt und wie oft sie angeklickt werden. Diese Informationen werden jedoch nicht mit den technischen Details und Interaktionsdaten über Sie oder Ihre Firefox-Kopie verknüpft.

Deaktivieren oder Löschen dieser technischen Details und Interaktionsdaten

  • Sponsoren: Wenn Sie sich gegen die Anzeige von gesponserten Inhalten entscheiden, behandelt Mozilla diese Entscheidung zugleich auch als Aufforderung, die an Adzerk und relevante Sponsoren weitergegebenen technischen Details und Interaktionsdaten zu löschen. So deaktivieren Sie die Anzeige gesponserter Inhalte:
  1. Klicken Sie in einem neuen Tab (Seite „Neuer Tab“) oben rechts auf das Zahnradsymbol Symbol Zahnrad 1 ohne Rahmen.
  2. Entfernen Sie in der sich öffnenden Seitenleiste im Bereich Empfohlen von PocketEmpfohlene Geschichten das Häkchen neben Gesponserte Inhalte.
    Pocket gesponserte Inhalte deaktivieren fx89Pocket Gesponserte Inhalte deaktivieren fx123
  3. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Schließen.
  • Firefox und Pocket: Pocket und Firefox sammeln standardmäßig technische Details und Interaktionsdaten, aber Sie können diese Funktion jederzeit mit diesen Schritten deaktivieren:
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx89 und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf Firefox und wählen Sie dann Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit.
  3. Gehen Sie dort zum Bereich Datenerhebung durch Firefox und deren Verwendung.
  4. Entfernen Sie das Häkchen neben Firefox erlauben, Daten zu technischen Details und Interaktionen an Mozilla zu senden.

Der Firefox-Datenschutzhinweis informiert Sie darüber, welche Daten Mozilla erhält und wie diese verwendet werden.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen