Kontodaten verwalten - AMO (Add-ons)

Privacy and Security Privacy and Security Last updated: 11/05/2023 100% of users voted this helpful

Millionen von Firefox-Nutzern verbessern ihr Internet-Surferlebnis durch Add-ons und Entwickler können durch Add-ons die Funktionalität von Firefox erweitern und verändern. Add-ons sind auf der Webseite addons.mozilla.org verfügbar. Den Datenschutzhinweis finden Sie hier.

Welche Daten erhält AMO von Ihnen?

Um sich bei AMO anmelden und den Dienst nutzen zu können, benötigen Anwender ein Mozilla-Konto. Ihr Mozilla-Konto wird mit Ihrem AMO-Konto verbunden.

Benötigte Kontodaten

  • Benutzername (von Ihnen gewählt)
    • Optional kann auch ein zufälliger, von Mozilla vergebener Standardbenutzername verwendet werden. Wenn Sie diese Möglichkeit wählen, ist Ihr Benutzername „Anonymer Nutzer“ + eine zufällige 6stellige Zeichenfolge.

Optionale Kontodaten

  • Anzeige Ihres Namens
  • Beruf
  • Ort
  • Webseite
  • Profilbild
  • Biografie (einzutragen in ein leeres Textfeld)

Inhalt

Wenn Sie eine Add-on-Beurteilung oder Sternebewertung abgeben, wird diese Ihrem Benutzernamen zugeordnet. Dieser Benutzername ist entweder der von Ihnen selbst gewählte Name oder der zugewiesene Standardbenutzername.

Zugriff auf Ihre Kontodaten

Sie können über die Seite https://addons.mozilla.org auf Ihr AMO-Konto zugreifen.

Aktualisierung Ihrer Kontodaten

Die in Ihrem AMO-Konto enthaltenen Informationen (einschließlich der Änderung Ihres Nutzernamens und anderer optionaler Informationen) können Sie auf der Seite https://addons.mozilla.org/users/edit ändern.

Sie können Ihr Passwort oder Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem AMO-Konto nicht direkt ändern, da dies die Zugangsdaten des Mozilla-Kontos sind. Wenn Sie die mit Ihrem Mozilla-Konto verbundenen Zugangsdaten (E-Mail-Adresse oder Passwort) ändern möchten, lesen Sie bitte Die Primär-E-Mail-Adresse in Mozilla-Konten ändern oder Ändern Sie das Passwort Ihres Mozilla-Kontos.

Löschen Ihrer Kontodaten

Ihr AMO-Konto können Sie auf der Seite https://addons.mozilla.org/users/edit löschen. Dadurch werden alle mit Ihrem Konto verbundenen Informationen entfernt.

Hinweis: Das Löschen Ihres AMO-Kontos löscht nicht Ihr Mozilla-Konto.

Wenn Sie ein Add-on hochgeladen haben, müssen Sie es zuerst löschen oder auf einen anderen Besitzer übertragen, bevor Sie Ihr AMO-Konto löschen können. Dadurch wird verhindert, dass Sie versehentlich ein Add-on löschen.

Wie lange werden Ihre Kontodaten aufbewahrt?

Die Daten werden aufbewahrt, solange das Konto existiert, es sei denn, Sie entschließen sich zur Löschung der Informationen.

Alle auf AMO hochgeladenen Add-ons werden dauerhaft erfasst. Wenn Sie ein Add-on löschen, entfernen wir alle entsprechenden Dateien und Versionen, behalten jedoch Metadaten, einschließlich einer Add-on-ID und eines Namens. Die Metadaten enthalten aber nach dem Löschen Ihres AMO-Kontos keine persönlichen Daten mehr.

Wir behalten auch alle von Ihnen veröffentlichten Beurteilungen und Sternebewertungen. Nach der Löschung Ihres Kontos sind diese aber nicht mehr mit Ihrem Benutzernamen verbunden – weder mit dem von Ihnen selbst gewählten Benutzernamen und auch nicht mit dem optional zugewiesenen Standardbenutzernamen. Ihre Beurteilungen und Sternebewertungen werden in „Anonymer Nutzer“ + eine zufällige 6stellige Zeichenfolge geändert, dies ist aber nicht dieselbe zufällige 6stellige Zeichenfolge, die Ihnen von Mozilla zugewiesen wurde, wenn Sie die Option eines Standardbenutzernamens gewählt hatten.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen